• Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören

Signal Iduna Park Dortmund

Teilerneuerung Beschallungsanlage mit Powersoft 8-Kanal Verstärkern



Im Sommer 2016 wurde die komplette Verstärkertechnik der Innenraumbeschallung im SIP Stadion erneuert, der Heimstätte von Borussia Dortmund und mit ca. 81.000 Plätzen eines der grössten und bedeutendsten Fußballstadien der Welt. Insgesamt 48 Stück alte 2-Kanal Geräte wurden durch 4 Stück Powersoft X8 (8 x 3.000W), 6 Stück Powersoft Ottocanali 12K4 (8 x 1.500W) und 2 Stück Ottocanali 8K4 (8 x 1.000W) 8-Kanal Verstärker ersetzt. In Summe werden somit anstatt wie bisher 96HE nur noch 24HE in den Gestellschränken benötigt. Entsprechend konnte auch das Gesamtgewicht der Verstärker auf ca. ein Viertel des ursprünglichen reduziert werden. Dabei befinden sich jeweils 3 Powersoft 8-Kanal Verstärker in einem Gestellschrank, die vier Gestellschränke wiederum an den Catwalks direkt unterhalb des Stadiondaches. Damit noch nicht genug, auch die Leistungsaufnahme verringert sich durch die extrem hohe Effizienz der Powersoft Geräte um ca. die Hälfte bei vergleichbarer Leistungsabgabe.

Die ursprünglichen Lautsprecher werden weiter verwendet. Kein Problem für die Powersoft DSP’s in den Verstärkern, stellen sie doch die hierzu notwendigen Lautsprecherpresets in höchster Qualität zur Verfügung. Darüber hinaus erlaubt die Powersoft-eigene „Damping Control“ in den Verstärker-DSP’s die Kompensation von Kabellasten im Bass- und Tiefmittenbereich bei niederohmigem Betrieb, wodurch sich auch klanglich ein neuer Horizont öffnet. Trotz der unvermeidlich langen Kabelwege gewinnt die Wiedergabe deutlich an Dynamik und Impulstreue.

Gesteuert und überwacht werden alle 12 Verstärker im Netzwerk zentral von der Regie aus mittels der Powersoft „Armonia“ Fernsteuerungssoftware. Fehlfunktionen und Störungen an Verstärkern oder Lautsprechern können so in Echtzeit detektiert und adressiert werden.

Dieses erfolgreiche Projekt ist ein klassisches Beispiel dafür, wie sich mit modernster Technik Einsparpotentiale auf allen Ebenen realisieren lassen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit eines vorhandenen Lautsprechersystems deutlich verbessert werden kann.

Laauser & Vohl GmbH
Scharnhauser Straße 65
D-73760 Ostfildern


Tel.: +49 711 448 18 0
Fax: +49 711 448 18 30
E-Mail: 9YaUmZCGtZmUlICGkIfblpqY@nospam


empty