• Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören

Ausflugsschiff MS Überlingen der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB)

  • Baldwin Boxall Vigil Voice-Alarm System mit digitaler Kreuzschiene, 14 In / 15 Out, ca. 2,5 kW Endstufenleistung

  • Soundtube CM500i Deckeneinbaulautsprecher, SM 400i Aufbaulautsprecher


A_soundtube_slide01_2.jpg

Obwohl das Thema Sprachalarmierung bei Schiffen keine Rolle spielt, hatten sich die Verantwortlichen bei der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH bei Ihrem jüngsten Neubau für Zentraltechnik von Baldwin-Boxall entschieden. Gründe hierfür waren die uneingeschränkte Notstromfähigkeit sowie die Funktionsmerkmale der Audiokreuzschiene mit dezentralen Einspielpunkten.

Bei den Lautsprechern fiel die Wahl auf insgesamt 120 Soundtube Lautsprecher. Nach einer Bemusterung und einem Vergleichshören stellte sich heraus, dass diese Lautsprecher ca. 2dB mehr Aussteuerungsreserve bei Veranstaltungen mit Mikrofonierung sowie einen subjektiv „besseren“ Klang erbringen konnten als in einem vergleichbaren Projekt bereits installierte Typen, was sich auf die proprietäre Soundtube Broadbeam® Technologie zurückführen liess. Ein weiteres wichtiges Argument war die mechanische Ausführung der Montagebefestigungen in Anbetracht der zu erwartenden Erschütterungen.

Laauser & Vohl GmbH
Scharnhauser Straße 65
D-73760 Ostfildern


Tel.: +49 711 448 18 0
Fax: +49 711 448 18 30
E-Mail: FWZ0eXBmVXl0dGBmcGc7dnp4@nospam


empty