WIR SIND UMGEZOGEN!

Bitte beachten Sie unsere neue  Adresse: Ulmer Straße 184, 70188 Stuttgart. 

  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören
  • Laauser & Vohl GmbH - Elektro Akustik und Distribution - Live - Sprachalarmierung - barrierefreies Hören

X Series - Leistungsverstärkung neu definiert

07.01.2015

Mit der neuen X-Serie setzt Powersoft höchste und bisher nicht dagewesene Maßstäbe bei professionellen
Hochleistungsverstärkern. Mit Ausgangsleistungen von maximal 4 x 5.200 Watt aus einem
1HE-Gehäuse bzw. maximal 8 x 5.200 Watt aus einem 2HE-Gehäuse halbiert Powersoft seine
bisherigen, schon außergewöhnlich kompakten Gehäusemaße. Herkömmliche Analog-AudioEingänge,
digitale AES/EBU Audio-Eingänge sowie optional Dante™ Digital-Audio-Eingänge sind
über eine Misch- und Routing-Matrix ohne Beschränkungen auf die Ausgänge schaltbar. Der
hochmoderne TI CD6000 Mikroprozessor ermöglicht DSP-Funktionen wie IIR- und FIR-Filter, TruePower™
Limiter, Active Damping Control™, RMS- und Spitzenspannungslimiter, Delay und viele
weitere. Ein ARM Cortex A-8 Prozessor schließlich sorgt für die vollständige Überwachung und
Steuerung aller Verstärker- und Netzteilfunktionen. Mit dem Netzteilkonzept der X-Serie Geräte
markiert Powersoft schließlich einen neuen Höhepunkt in der Hardware-Entwicklung: Grundsätzlich
als 3-Phasen-Drehstromnetzteil ausgelegt, regelt das Netzteil den unerwarteten Wegfall einer
oder zweier Phasen automatisch aus, ohne beschädigt zu werden oder den Verstärkerbetrieb zu
unterbrechen. Indem der Prozessor laufend Stromaufnahme, interne Ladungskapazität und geforderte
Leistungsabgabe überwacht und in Bezug zueinander setzt, kann er bei einem Ausfall einer
oder zweier Drehstromphasen unterbrechungsfrei die Ausgangsleistungen herab regeln und dies
unter Beibehaltung der bisherigen Relationen der Ausgangsleistungen der individuellen Verstärkerkanäle
zueinander. Darüber hinaus arbeitet das Netzteil in einem Netzspannungsbereich von
85-440V und schließt Überspannungsschäden daher zuverlässig aus. Betriebssicherheit vollkommen
neu definiert!

Laauser & Vohl GmbH
Ulmer Straße 184
D-70188 Stuttgart


Tel.: +49 711 448 18 0
Fax: +49 711 448 18 30
E-Mail: leb0+fDm1fn09ODm8Oe79vr4@nospam


empty